Das Portrait von Zahnarzt Dr. M. Lumer in Uster

Portrait Dr. med. dent. Marc M. Lumer

Beruflicher Werdegang / CV

1981-1990

Don-Bosco-Gymnasium in Essen (D)

1990-1991

Zivildienst im Krankenhaus Phillippusstift in Essen

1991-1997

Zahnmedizinstudium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (D)

1995-1997

Aktives Mitglied der Fachschaft Zahnmedizin und des medizinischen Fakultätsrates der Universität Heidelberg

1998

Approbation als Zahnarzt

1998-2002

Assistent in Zahnarztpraxen in Baden-Württemberg (Leimen, Mannheim, Küssaberg)

2000

Promotion im Deutschen Krebsforschungszentrum über dynamische MRT-Untersuchungen an Kopf- und Hals-Tumoren im Verlauf von Radio- und Radiochemotherapien

2002-2003

Assistent in der Schweiz (Wettingen, Winterthur)

2004

Praxisgründung in Uster 

2006

Cerec 3D-Gerät für direkte Inlays und Kronen

Cerec 3D-Kurs bei Prof. Dr. Dr. W. H. Mörmann in Zürich, Entwickler des weltweit und millionenfach eingesetzten Cerec-Systems

2007

Diodenlaser für Parodontalbehandlungen, Dekontaminationen, blutungsreduzierte Chirurgie, Desensibilisierung, Biostimulation

2011

Master course in regenerative and esthetic periodontal therapy, Univ. Bern

2012201 

Ausbildungskurs in digitaler Volumentomographie (Bern)

2014

Digitalisierung der Praxis und Umstellung auf digitales Röntgen

Laser-Symposium (Going, Österreich)

2015

Neue hochpräzise Cerec-Omnicam für direkte Inlays, Kronen und neu Brücken und Implantatkronen per CAD/CAM-Verfahren

Cerec-Seitenzahnkurs für Fortgeschrittene der DGCZ (Bensheim)

Implantologiekongress der DGI/SGIÖGI in Wien

2016

Cerec-Frontzahnkurs für Fortgeschrittene der DGCZ (Berlin)

Cerec-Masterkurs (Hamburg)

Neu: 3D Röntgengerät - digitale Volumentomographie (DVT) Orthophos SL 3D

2017

DVT und Integrierte Implantologie, schablonengeführte Implantationen (guided Implantology)

25. Cerec-Masterkurs (Köln)

Reziproke maschinelle Wurzelkanalbehandlung, Endodontie

2018

Laser-Symposium in Zermatt

Jahreskongress der DG Implantologie in Wiesbaden

ER:YAG-Laser u.a. für die schmerzlose Zahnpräparation, Periimplantitis-Behandlung, Chirurgie

 

Fortbildungen führen wir hier nur auf, wenn es sich um mehrtägige Kurse / Kongresse / Symposien handelt.

 

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

SSO

Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft

SSO-Zürich

Zahnärzte-Gesellschaft des Kantons Zürich

DGZMK

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

DGI

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich

NAgP

Neue Arbeitsgruppe Parodontologie

SAKM

Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und Mundkrankheiten

DGCZ

Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde