Zahnarzt Dr. Marc Lumer in Uster

Ihr Zahnarzt beim Uschter-77 Einkaufszentrum

Herzlich Willkommen auf der Zahnarzt-Praxis-Homepage von Dr. Marc Lumer in Uster

Zahnarzt mit modernster 3D-Röntgen-Technologie, Cerec, Implantat- und Laserbehandlungen

Auf den folgenden Seiten lernen Sie unsere moderne Zahnarztpraxis im Stadtzentrum von Uster und unser Zahnarzt-Praxisteam näher kennen. Hier können Sie Wissenswertes über aktuelle Zahn-, Mund- und Kieferbehandlungen erfahren. Wir bieten zahnärztliche Behandlungen nach aktuellen Behandlungsstandards mit neuestem digitalem 3D-Röntgen (digitale Volumentomographie / DVT) sowie Implantat-, Laser- und Cerecbehandlungen an. Auch die plastisch ästhetische Parodontalchirurgie mit mikrochirurgischen und regenerativen Verfahren gehören zu unserem Behandlungsspektrum.

 

Zahnarzt-uster-empfang

Unsere voll digitalisierte und modernst ausgestattete Zahnarztpraxis befindet sich seit 2004 im Herzen von Uster, im Wohngebäude neben dem Uschter-77 Einkaufszentrum. Parkplätze sind im Parkhaus des Einkaufszentrums Uster-77 zahlreich vorhanden. Von unserer Praxis im 6. OG aus geniessen Sie den Ausblick auf Uster, das Schloss und das Stadthaus von Uster. Zu Fuss sind wir in 5 Minuten vom Bahnhof Uster erreichbar. Unser Behandlungsspektrum umfasst neben der allgemeinen Zahnmedizin folgende Spezialgebiete.

 

Ästhetische Zahnmedizin - Bleaching, Veneers & mehr

Zahnarzt-aesthetik

Schöne Zähne unterstreichen die Schönheit einer Person. Mit einem schönen Lächeln gewinnt man Sympathien. Der Zahnarzt kann durch Zahnaufhellung die Zahnfarbe und mit Veneers (Keramikfacetten) die Zahnform und -farbe verschönern. Durch das Bleichen können Zähne weisser gemacht werden, Pigmente werden aus dem Zahnschmelz gelöst. Dieses Verfahren korrekt angewendet ist nicht schädlich für die Zähne. Mit Veneers kann der Zahnarzt Zahnstellungskorrekturen sowie Farb- und Formkorrekturen durchführen. Schöne Zähne und ein strahlendes Lächeln sind das Ziel der ästhetischen Zahnheilkunde. Schon die Dentalhygiene trägt zu schöneren und gesünderen Zähnen bei. Mehr Informationen zum Thema ästhetische Zahnheilkunde erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt oder hier.

 

Implantate und geführte / navigierte Implantation (guided implantology)

implantate

Implantate dienen schon seit vielen Jahren der sicheren Verankerung von Zahnersatz (Kronen, Brücken und Prothesen). Zahnmplantate sind meistens Schrauben aus Titan, die der Zahnarzt in den Kiefer einbringt. Wenn zu wenig Knochen vorhanden ist, kann der Zahnarzt mit einem Knochenaufbau das Knochendefizit ausgleichen. Dies hat Auswirkungen auf die Einheilzeit der Implantate. In der Regel kann eine Krone 3-4 Monate nach der Implantation ohne Knochenaufbau auf das Implantat eingesetzt werden. Mittels digitaler Volumentomographie (DVT) generierte 3D Röntgenaufnahmen können bei uns in die Implantatplanung mit einbezogen werden und erhöhen so die Genauigkeit bei der Implantation. Die Kosten für ein Implantat richten sich nach dem Aufwand, ob ein Knochenaufbau nötig ist, ob navigiert implantiert werden soll (guided implantology) und welcher Implantataufbau benötigt wird. Zusammen mit der 3D Röntgendiagnostik kann der Zahnarzt eine exakte Implantatposition vor der Implantation ermitteln, dies schafft Sicherheit für Patient und Behandler. Mit unserem DVT und dem Cerec-Gerät in Kombination ergeben sich durch den digitalen workflow Möglichkeiten der sowohl prothetisch als auch an der Knochenmorphologie exakt ausgerichteten Implantation. Man nennt dies auch geführte oder schablonengeführte Implantation. Dabei wird das Implantat mittels CAD/CAM hergestellter Schablone an die richtige Stelle positioniert. Scanning, Planung, Herstellung der Schiene und Implantation erfolgen bei uns in der Zahnarztpraxis in Uster. Durch genaue Planung können so präzise Implantatlösungen geschaffen werden. Durch die unmittelbare Herstellung einer Kronenversorgung kann in weniger Terminen eine schnellere Heilung erzielt werden. Mehr Informationen zum Thema Implantate erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt oder hier.

 

3D Röntgendiagnostik - Digitale Volumentomographie - DVT

3Droentgen

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist die neueste Technologie zur 3D-Darstellung von Hartgeweben im Mund-Kiefer-Gesichtsbereich. Mit dieser Röntgentechnologie kann Ihr Zahnarzt Daten generieren aus denen ein 3-dimensionales Bild erzeugt wird. Dies ermöglicht dem Zahnarzt z.B. parodontale oder periimplantäre Defekte (Knochentaschen) bereits präoperativ exakt zu diagnostizieren und eine darauf abgestimmte Therapie zu planen. Vor Weisheitszahnentfernungen kann der Unterkiefernerv und die Lage der Zahnwurzeln optimal dargestellt werden. Die 3-dimensionale Röntgendiagnostik unterstützt den Zahnarzt bei einer präzisen Planung und schafft so Sicherheit für Zahnarzt und Patient. Im Zusammenhang mit dem Cerec ergeben sich daraus grosse Vorteile für die Implantatplanung und effiziente Behandlungsstrategien mit dem Ziel, mit weniger Terminen ein optimales Behandlungsresultat zu erzielen. Wir bieten im Zusammenhang mit Implantationen den digitalen "workflow" an. Dabei kann der Zahnarzt mit dem Cerec-Gerät eine präfabrizierte Krone herstellen, die die Weichgewebsheilung direkt nach der Implantation unterstützt. Mit Hilfe einer per CAD/CAM mit Cerec hergestellten Schablone, führt der Zahnarzt eine navigierte respektive schablonengeführte Implantation präzise durch. Die Kombination von Cerec-und DVT-Daten unterstützt den Zahnarzt optimal bei der Planung von Implantaten. Auch bei komplizierten Wurzelkanalbehandlungen und in der dentalen Traumatologie unterstützt die 3D-Diagnostik mittels digitaler Volumentomographie Ihren Zahnarzt.

 

Regenerative Parodontosebehandlung - plastisch ästhetische Parodontalchirurgie

23vorRezessionsdeckung                 

Zur Behandlung der Parodontitis stehen dem Zahnarzt verschiedene Verfahren zur Verfügung. Meist beginnt eine Parodontalbehandlung mit der geschlossenen Kürettage. Entsprechend der Expertise des Zahnarztes folgt bei ausgeprägten Parodontalerkrankungen die Weiterbehandlung mit einer offenen Lappenoperation mit oder ohne regenerativen Verfahren (z.B. mit einem Schmelzmatrix-Protein), Rezessionsdeckungen mit und ohne Zahnfleischtransplantationen oder mit dem Laser. Parodontalbehandlungen, wie die plastisch ästhetische Parodontalchirurgie, liefern einen Beitrag zur rosa Ästhetik und gegen Zahnfleischbluten. Neuere Operationsverfahren wie die Tunneltechnik finden bei uns im Rahmen des Weichgewebemanagements Verwendung. Auch bei der Periimplantatis-behandlung kommen Verfahren aus der Parodontologie zur Anwendung. Mehr Informationen zum Thema Parodontologie erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt oder hier.

 

Laser - Softlaser - Biostimulation

Zahnarzt-laser

Der Laser - ein effektives Hilsmittel für den Zahnarzt und sanft für den Patienten. Unser 810 nm Diodenlaser wird bei kleineren chirurgischen Eingriffen eingesetzt, wo eine sofortige Blutstillung erwünscht ist. In der Parodontitis-Therapie dient uns der Laser mittels Dekontamination der Zahnfleischtaschen in der Bekämpfung der Parodontoseerreger. Bei Zahnüberempfindlichkeiten kann mit dem Laser eine Desensibilisierung erfolgen. Auch zur Behandlung von Aphthen und Herpes wird der Laser im Biostimulationsmodus bei uns eingesetzt. Die Laser - Zahnheilkunde ermöglicht neue Behandlungskonzepte die zu einer schmerzarmen und schonenderen Behandlung beitragen. Mehr Informationen zum Thema Laser erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt oder hier.

 

Cerec - direkte Inlays, Kronen und Brücken aus Keramik

 cerec-krone-zahnarzt-uster

Mit Cerec kann der Zahnarzt direkte Inlays und Zahnkronen ohne Abformungen in einer Sitzung bzw. am gleichen Tag herstellen. Die Cerec - Videokamera macht Aufnahmen zur Erstellung eines virtuellen 3D Modells. Dieses dient dem Zahnarzt zur Herstellung einer neuen Zahnrestauration aus einem Keramikblock. Mit der Cerec (Omnicam) wurde dieses Verfahren auf Vollkeramikbrücken und Implantatkronen erweitert. Im eigenen Praxislabor erfolgt die Fertigstellung des Zahnersatzes. Die moderne Zahnheilkunde mit Cerec ermöglicht es dem Zahnarzt in der Implantatprothetik, sowie bei Kronen und Brücken mittels digitalem workflow, in weniger Terminen Ihren hochwertigen Zahnersatz herzustellen. Hohe Präzision, Ästhetik und ein günstiger Preis sind kennzeichnen dieser Methode. Ihr Zahnersatz kann oft direkt in der Praxis hergestellt werden. Eine Vielzahl an Materialien kann mit dem Cerec verarbeitet werden. Ihr Zahnarzt berät Sie gern. Die von uns häufig verwendete Glaskeramik beeindruckt durch die natürliche Ästhetik in Kombination mit einer hohen Stabilität. Auch Brücken aus Zirkonoxid stellen wir mit dem Cerec-Verfahren her. Mehr zum Thema Cerec erfahren Sie bei Ihrem Zahnarzt oder hier.

Bei Prothetik mit herkömmlichen Abformungen wird die Zahntechnik von einem Labor in Uster oder der Region ausgeführt. Lesen Sie mehr über unsere zahnärztlichen Behandlungen auf den entsprechend verlinkten Seiten. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Unser Taxpunktwert für Privatpatienten beträgt 3.9.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder für Terminanfragen, erreichen Sie uns unter Tel. 043 399 00 77 zu unseren Sprechzeiten. Bei zahnmedizinischen Notfällen erhalten Sie auf diesen Seiten ebenfalls wichtige Informationen für den Besuch bei Ihrem Zahnarzt.

 

zahnarzt-uster lumer

 

Dr. med. dent. Marc Lumer

Zahnarzt / Mitglied SSO

 

Zahnarzt SSO Logo 

 

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Google+ 

 

P.S. Wie Sie Ihren Zahnarzt von Uster, Dübendorf, Egg, Esslingen, Illnau, Gossau, Greifensee, Fehraltorf, Maur, Mönchaltorf, Pfäffikon, Schwerzenbach, Uster, Volketswil, Wetzikon oder Zürich erreichen, erfahren Sie auf der Seite Kontakt.